Ich will mehr!: Annaberg-Buchholz, Hort Kleinrückerswalde 17. + 18.10.2018

ANNABERG-BUCHHOLZ, HORT KLEINRÜCKERSWALDE 17. + 18.10.2018

Der Landesfrauenrat Sachsen e.V. vermittelte uns den Kontakt zur Gleichstellungsbeauftragten der Großen Kreisstadt Annaberg-Buchholz Frau Ursula Mornhinweg, die sofort begeistert war, und wir gemeinsam mit Frau Annett Dietrich (Fachbereich Soziales, Bildung und Sport) unseren Workshop als Ferienprogramm mit den Kindern des Hortes Kleinrückerswalde planten.

Unser 1. Tag begann mit einer Begrüßung und Vorstellung aller Beteiligten und Unterstützer*innen (Frau Mornhinweg führte hervorragend in das Thema Demokratie und Freiheit ein), Film-Screening, Erstellen von Illustrationen und Sammeln von Ideen für eine eigene Comic-Geschichte. Währenddessen sprechen wir über Demokratie, Freiheit, Gleichberechtigung, Toleranz und Miteinander und binden unsere Teilnehmer*innen bei ihrer kreativen Arbeit aktiv in demokratische Prozesse ein inkl. Teamwork.

Am Tag 2 stellten wir unsere Comics fertig und besprüchten Holzplatten mit Graffiti. Ein echtes Highlight für Kids der 1. bis 4. Klasse.

Zum Abschluss und zur Ergebnispräsentation besuchte uns Oberbürgermeister Rolf Schmidt und war sichtlich beeindruckt von den Ergebnissen der über 40 Kinder.

Unser Fazit: Wenn Kinder am 2. Workshop-Tag zu dir kommen und dich mit großen Augen anschauen und sagen, dass wir morgen doch bitte wiederkommen sollen, damit wir noch einen gemeinsamen Comic-Workshop-Tag machen, darf man vermerken, dass es allen sehr viel Spaß gemacht hat.

Unsere jungen Teilnehmer*innen waren auch durchweg bei der Sache und haben sogar abends freiwillig weiter an ihren Comics und Ideen gearbeitet.

Es war ein sehr gutes Miteinander und die Kids haben sich auch gegenseitig unterstützt.

Unser großes Danke an alle unsere Teilnehmer*innen, Betreuer*innen, Hort-Chefin Kati Löffler, an die Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz, insbsondere an Ursula Mornhingweg und Frau Dietrich, sowie an den Landesfrauenrat Sachsen.

Unsere Workshop-Ergebnisse werden im Januar 2019 im Rathaus ausgestellt.

Medium: Comic, Illustration und Graffiti

Teilnehmer*innen: 43 Kinder der 1. bis 4. Klasse

In Zusammenarbeit mit: Große Kreisstadt Annaberg-Buchholz, Fachbereich Soziales, Bildung und Sport und Gleichstellungsbeauftragte

Mit freundlicher Unterstützung des Landesfrauenrats Sachsen e.V.

Web Hort Kleinwückerswalde: www.annaberg-buchholz.de/de/leben/familie-gesellschaft-soziales/kinderbetreuung/kinderhort-kleinrueckerswalde.php

Infos zu allen unseren „Ich will mehr!”-Workshops auf www.schwarwel-workshops.de/ich-will-mehr

1 comment to Ich will mehr!: Annaberg-Buchholz, Hort Kleinrückerswalde 17. + 18.10.2018

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>